Achtung, Achtung! cool kiss cool

Mit überwältigender Mehrheit haben sich die am Stadtgarten

versammelten SpielerInnen heute dafür entschieden, die

Sonntagsturniere wieder neu aufleben zu lassen:

Ab dem 13.8.17 geht es wieder los um 14.00 Uhr mit Doublette Formee,

weil es eine gerade Woche ist. In der Woche drauf findet dann

Supermelee statt, dann immer im Wechsel.

Ausgenommen sind nur die Ligaspieltage, und natürlich müssen

mindestens 12 Leute am Start sein!

 

Gäste sind immer herzlich Willkommen kiss

Wir freuen uns auf euch! kiss cool

 

Fortlaufendes Sonntagsturnier
Die Sommerturnierserie im Stadtgarten ist eine kontinuierlich durchlaufende Veranstaltung am Sonntag. Abwechselnd finden jede Woche entweder Doublette Formee- (gerade Wochen) oder Supermelee-Turniere (ungerade Wochen) statt, sobald mindestens 12 Spieler/innen vor Ort sind.
Das Startgeld beträgt symbolische und bezahlbare 3,-€, die dann auch gleich (abzüglich eines Betrags für die Sommer- oder Winter-Ranglistenbesten) an die 2 - 6 Bestplazierten (je nach Anzahl der Teilnehmer/innen und je nachdem, ob Formee oder Supermelee) ausgezahlt wird. Diese stehen nach 3 Runden "Schweitzer System" fest; die beiden besten Teams spielen noch das Finale.
Die Ergebnisse aller Spieler (egal, ob sie dem Verein angehören oder nicht) werden in einer Rangliste geführt, die jede Woche aktualisiert und öffentlich ausgehängt wird.
Nach dem Ende der Sommerzeit endet die Sommerrangliste mit einer kleinen finanziellen Aufmerksamkeit (Restgeldausschüttung) in Form besonderer Münzen für die 10 Bestplazierten, ausgesucht durch Rolf Schütt; bevor es dann in die 1 Stunde früher stattfindende (!) Wintersaison geht, die mit Beginn der Sommerzeit genauso endet.
Einige sehen dieses Angebot als Übungsturnier, andere als offene, interne  Rangliste für den Spielbertrieb am Stadtgarten. Wieder andere, die sonntags ohnehin für 3 Spiele an irgendeinem Bouleplatz vorbeigeschaut hätten, als willkommene, streßfreie sportliche Herausforderung in netter Atmosphäre.

Nach einem an jedem Wochenende durchgängig verregneten Sommer im Jahr 2015 wurden die Turniere erstmal eingestellt.

Für immer?
Das hängt vor allem auch von euch ab!

 

... und früher?

Hier ein kleiner Rückblick auf die Ranglisten der letzten Jahre:
Sommer: 2002      2003      2004      2005      2006      2007      2008      2009      2010      2011      2012     2013      2014      2015

Winter:   2003      2004      2005      2006      2007      2008      2009      2010      2011      2012      2013     2014

 

"Seit Jahren schon findet bei uns ganzjährig jeden Sonntag ein offenes Doublette-Turnier statt, abwechselnd als Formée oder Supermêlée. Aus den wöchentlichen Ergebnissen errechnet sich, jeweils getrennt für Sommer- und Wintersaison, die "Sonntagsturnierrangliste". Siegerehrung und Ausschüttung für die besten 10 Spieler finden am Wochenende der Zeitumstellung statt. Gewertet werden jeweils die besten 10 Ergebnisse einer Saison. Die jeweilige Punktzahl errechnet sich aus der Plazierung und der Anzahl der Teilnehmer pro Turnier.
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen, gespielt werden 3 Runden plus Finale (ggf. Halbfinale),
Anmeldeschluß und Startzeit: 15.00 Uhr (während der Sommerzeit), 14.00 Uhr (während der Winterzeit)
Startgeld: 2,00 €/Person (Ausschüttung 100%, davon 1/4 für die Rangliste) plus 0,50 € Toiletten-Obolus"

 

22.03.2015 Ende Winterturniere 2014/15

19.10.2014 Ende Sommerturniere 2014

23.03.2014 Ende Winterturniere 2013/14

20.10.2013 Ende Sommerturniere 2013

25.03.2013 Ende Winterturniere 2012/13
Manchmal gibt es lange Winter und manchmal gibt es kurze Winter. Der Winter 2012/13 ist ziemlich lang, die Wintersaison hingegen war nur eine ganz kurze. Lediglich vier Mal trafen sich ausreichend Spieler, um ein Sonntagsturnier ausrichten zu können. Aber auch da gab es Teilnehmer, die erfolgreicher waren als andere, und so setzte sich nach Abschluss der Serie dieses Mal unser Günter durch und darf sich von den anderen Spielern mit "Wintermeister" anreden lassen. Auf den weiteren Plätzen platzierten sich Peter S., Tom P., Martin und Helge. Zum Beginn der Sommersaison treffen wir uns am 31.03. wieder ab 15.00 Uhr im Stadtgarten – hoffentlich ohne Schnee und Eis. HK

21.10.2012 Ende Sommerturniere 2012
Wer hat an der Uhr gedreht…? Schon wieder ist eine Saison zu Ende gegangen. Mit 58 mehr oder weniger teilnehmenden Spielern schauen wir auf eine besser besuchte Saison zurück, als in den vergangenen Jahren. Nach Abschluss der Rangliste gab es auch dieses Jahr wieder einen Sieger. Und der heißt dieses Mal Marinko. Auf die Plätze 2 – 5 hat er heuer Frank, Osama, Helge und Rolf verbannt. An dieser Stelle eine herzliche Gratulation an den Sieger aber auch an alle Teilnehmer, die wie jedes Jahr dafür gesorgt haben, dass wir sonntags alle viel Freude an den Turnieren haben. HK

18.03.2012 Ende Winterturniere 2011/12

23.10.2010 Ende Sommerturniere 2011

20.03.2011 Ende Winterturniere 2010/11

24.10.2010 Ende Sommerturniere 2010

21.03.2010 Ende Winterturniere 2009/10
Auch dieses Jahr spielte das Wetter nicht mit. Viele Sonntagsturniere fielen ins Wasser oder in den Schnee. Dennoch nahmen an den verbleibenden 7 Turnieren 30 Spieler teil. Den ersten Platz belegte Martin Schütten, gefolgt von Daniel Dias, Rolf Schütt, Manfred Springer und Helge Kuhn.

25.10.2009 Ende Sommerturniere 2009
Insgesamt 66 Spieler/innen nahmen an der diesjährigen Sommerserie unseres Sonntagsturniers teil, die am 18.10.2009 ihr Ende fand. Der Seriensieger Osama Rezeq konnte sich auch dieses Jahr knapp vor Peter Simons behaupten. Den dritten Platz belegte Martin Schütten. Zum Beginn der Wintersaison bekamen die 10 Erstplazierten ihre Preise.

22.03.2009 Ende der Winterturniere 2008/09
Aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen fanden nur 11 Sonntagsturniere statt. Insgesamt 35 verschiedene Spieler/innen trotzten dem Wetter und nahmen teil. Den ersten Platz belegte Rolf Schütt. Die weiteren Platzierungen: Guido Hinskes, Ilonka Bendig, Suse Krischka, Marinko Sirovic, Peter Simons, Martin Schütten, Thomas Klabbers, Manfred Springer und Günter Bajon. Zum Beginn der Sommersaison bekamen die 10 Erstplazierten ihre Preise und Urkunden.

19.09.2008 Ende Sommerturniere 2008
Insgesamt 52 Spieler/innen nahmen an der diesjährigen Sommerserie unseres Sonntagsturniers teil, die am 19.08.2008 ihr Ende fand. Zum wiederholten Mal hieß der Sieger Osama Rezeq. Die weiteren Platzierungen: Marinko Sirovic, Thomas Klabbers, Ilonka Bendig, Martin Schütten, Guido Hinskes, Rolf Schütt, Holger Vogt, Gerd Affeldt und Kurt Schamberger. Zum Beginn der Wintersaison bekamen die 10 Erstplazierten ihre Preise und Urkunden.

30.03.2008
Insgesamt 50 SpielerInnen nahmen an der diesjährigen Winterserie unseres Sonntagsturniers teil, die am 23.03.2008 ihr Ende fand. Sieger der diesjährigen Winterserie ist Thomas, gefolgt von Marinko und Georg. Auf den weiteren Plätzen folgen Gerd D., Kurt Scha., Gerd A., Ilonka, Willi, Helge und Peter. Am 30.03.2008 zum Beginn der Sommersaison bekamen die 10 Erstplazierten ihre Preise und Urkunden.

23.10.2007 Die Sommerrangliste der Sonntagsturniere ist beendet.
Der Seriensieger Osama belegte auch in der Sommersaison 2007 den ersten Platz. Es folgten Majdi, Guido, Ilonka, Helge, Marinko, Martin, Rolf, Thomas und Kurt Schö.
Die Wintersaison beginnt am 28.Okt.2007 um 14.00 Uhr.

18.03.2007
Nach Abschluss der Wintersaison 2006/07 belegte erneut Osama den ersten Platz. Es folgten Gerd A., Ilonka, Guido, Martin, Rolf, Helge, Marinko, Thomas und Günter.
In der kommenden Sommersaison treffen wir uns wieder um jeweils 15.00 Uhr.

23.10.2006
67 unterschiedliche Spieler nahmen an der diesjährigen Sommerserie unseres Sonntagsturniers teil, die am gestrigen Sonntag ihr Ende fand. Bei einigermaßen warmem Wetter trafen sich noch einmal 14 Teilnehmer um auf Punktejagd zu gehen.
Sieger der diesjährigen Sommersaison ist Osama, gefolgt von Sascha und Majdi. Auf den weiteren Plätzen folgen Helge, Guido, Rolf, Marcel, Martin, Tom und Carsten.
Am kommenden Sonntag um 14.00 Uhr beginnt die Wintersaison

21.03.2006
Und wieder ist eine Saison vorbei. Am letzten Spieltag der Wintersaison 2005/06 spielten – bei traumhaften Frühlingswetter – noch einmal 14 Teams im Stadtgarten.
Am Ende durfte Osama mit einem stolzen Izu-Din den Platz als Sieger verlassen.
Die Wintersaison gewann ebenfalls Osama mit einem deutlichen Vorsprung vor den punktgleichen Marinko und Majdi und verteidigte damit seinen Titel aus der letzten Winterrunde. Auf den weiteren Plätzen folgten Helge, Sascha, Martin, Guido, Gerd A., Peter und Ilonka.
Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

30.10.2005
Majdi Rezeq gewann punktemäßig mit insgesamt 5 ersten Plätzen die Sommerrangliste vor Osama Rezeq und Peter Simons, beide ebenfalls mit 5 ersten Plätzen. Es folgten Marcel Hoffrogge, Dirk Krauspenhaar, Helge Kuhn, Rolf Schütt, Sascha Möller, Gerd Dormann und Gerd Affeldt.

20.03.2005
Osama Rezeq gewann mit insgesamt 10 ersten Plätzen die Winterrangliste überlegen vor Majdi Rezeq. Dritter wurde Jürgen "Marseille" Wilkel, der an allen 20 Spieltagen teilnahm. Es folgten Rolf Schütt mit nur 10 Teilnahmen, Gerd Roshofer, Martin Schütten, Kurt Schamberger, Helge Kuhn, Thomas Klabbers und Gerd Affeldt.

24.10.2004 Ende Sommerturniere 2004

21.03.2004 Ende Winterturniere 2003/2004

19.10.2003 Ende Sommerturniere 2003

20.10.2002Ende Sommerturniere 2002

 

 

 

 

 

   
© BPC Essen-Stadgarten e.V. & Guido R.